HÜHNEREIER

Wofür werden sie in der Hundefütterung genutzt?

(Hühner-)Eier sind eine optionale Komponente in der Hundefütterung.

Eier enthalten z.B. Kalium, Zink, Selen, Natrium, Vitamin A, Vitamin B5, Biotin, Cholin, sowie essentielle Aminosäuren.

Eier sind energiereich, proteinreich und fettarm. Sie sind gute Eiweißlieferanten und hochverdaulich (98% Verdaulichkeit).

Das Eigelb ist reich an Phosphor, das Eiweiß hingegen phosphorarm.

 

Rohes Eiweiß enthält Avidin, welches Biotin zerstört.

Dies stellt kein Problem dar, wenn man sowohl das Eiweiß, als auch das Eigelb füttert. Der hohe Biotingehalt im Eigelb übertrifft die Avidinwirkung im Eiweiß.

Will man die Avidinwirkung vermeiden, kann man das Eiweiß kochen, da Avidin beim Kochen zerstört wird.

Wichtig:

Die Eierschalen liefern Calcium in Form von Calcium-Carbonat. Hier muss man aufpassen, da Calcium-Carbonat zu Sodbrennen führen kann und man mit der Zufütterung der Eierschalen ggf. das Calcium-Phosphor-Verhältnis erweitert. Durch ein weites Calcium-Phosphor-Verhältnis kann die Phosphoraufnahme vermindert werden.

Bitte nur absolut FRISCHE rohe Eier füttern!

Meike Prinzing

Napfklusiv wurde 2020 von mir gegründet & ist eine absolute Herzensangelegenheit!

Ich kann mich in jeder freien Minute mit dem Thema “gesunde Hundeernährung” & alles rund um das Thema Hund beschäftigen.

Dadurch ist es für mich eine wundervolle Aufgabe Sie und Ihre Fellnase bei der gesunden Ernährung zu unterstützen, sei es online oder vor Ort im schönen Heldenfingen auf der schwäbischen Alb.

Rechtliches

Breite Straße 14

89547 Gerstetten

Telefon: +49 174 9609634

Email: info@napfklusiv.de

Kontakt

Breite Straße 14

89547 Gerstetten

Telefon: +49 174 9609634

Email: info@napfklusiv.de

© 2022 Napfklusiv. All Rights Reserved

X
Add to cart